Archiv
Infos / Downloads

Demnächst wieder neue Infos und Downloads.

Dieser Ball, der im Schaltjahr 2020 am 29.2. stattfand, war wieder etwas besonderes. Der König der Stadtvogelschützengilde von 1595 eV Bad Segeberg, Norbert König, hatte ins VITALIA Seehotel geladen und konnte sich über die vielen Gäste freuen, die er zusammen mit dem Ältermann, Detlef Kuhnke und dessen Ehefrau Silke, alle persönlich im Atrium begrüßte. Die Damen erhielten ein kleines Gastgeschenk und beim Betreten des Festsaales zogen die wunderschönen Blumengestecke die Blicke auf sich. Die Eröffnungsansprache erfolgte durch unseren Ältermann, der seine Freude zum Ausdruck brachte, dass auch Gäste von anderen Vereinen und Gilden, sowie des öffentlichen Lebens den Weg zu dieser Veranstaltung gefunden hatten. Nach einem Grußwort unseres Königs sollte der Eröffnungstanz folgen. Da die Gefährtin von König Norbert leider erkrankt war, half Silke Kuhnke aus. Und – der Tanz klappte fantastisch. Danach gab es kein Halten mehr, und sehr schnell füllte sich die Tanzfläche. Wieder einmal traf die Musikzusammenstellung der Band „Babs and Friends“ den Nerv der Tänzer und gestaltete sich dieser Abend wieder zu einem Erlebnis für alle Teilnehmer. Den prächtigen Blumenschmuck brachte unsere Majestät am nächsten Tag ins Haus Parkblick, damit die dortigen Bewohner sich daran erfreuen konnten.

Text: Dieter Abel, Fotos: Emmy Seeburg

Am 14.03. findet der Kreisschützenverbandstag in unserem Gildeheim statt. Aus diesem Grund möchten wir den ersten Arbeitsdienst in 2020 vornehmlich für ein umfassendes „Reinschiff“ nutzen. Die Anmeldelisten liegen wie gewohnt im Gildeheim aus.

Zum 425. Jubiläum erstrahlt die Webseite der Gilde im neuen Glanz. Übersichtlicher, aufgeräumter und moderner. Freuen dürft Ihr euch besonders auf eine detailliertere Darstellung der Sparten, der Tradition der Gilde und auch der Königswürde.

Das traditionelle Königsessen der Stadtvogelschützengilde von 1595 e.V. fand dieses Jahr zum ersten Mal im Restaurant am Ihlsee statt. Zahlreiche Gildebrüder, befreundete Vereine und Gäste aus Politik, Ehrenamt und Sport waren der Einladung unseres Königs Norbert Krämer gefolgt. Gastwirt Lutz Frank lies es sich anlässlich seiner Premiere nicht nehmen, seinem ebenfalls anwesenden Vorgänger Jürgen Dill zu danken. Ob er die „großen“ Schuhe ausfüllen konnte, durften die Gäste im Anschluss des Traditionsmenüs „Erbspüree, Sauerkraut, Kassler und Speckstippe“ bewerten. 

Neben den Grußworten vieler Gäste und den Reden der Majestät und des 1. Ältermannes Detlef Kuhnke wurden auch zahlreiche Ehrungen vorgenommen, u.a. für langjährige Mitgliedschaften:

Treuenadel für 10 Jahre Mitgliedschaft: Dieter Schönfeld und Andreas Toebs

Treuenadel für 25 Jahre Mitgliedschaft, Urkunde und Ehrennadel in Silber des DSB: Franz Schweiger, Klaus Flade und Reinhard Kruse

Treuenadel für 30 Jahre Mitglieschaft, Urkunde und Ehrennadel in Gold des DSB: Horst Schubert

Treuenadel für 35 Jahre Mitgliedschaft: Ernst Gräfe und Wolfgang Schuchart

Es war ein gelungener Abend und die Stimmung der Gäste war ausgezeichnet. Daran hatte auch der neue Veranstaltungsort seinen Anteil. Wir bedanken uns bei unserer Majestät Norbert Krämer für das Festessen und freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr!

 

 

Suchen und Finden
Besucher
  • 177296Besucher gesamt:
  • 4Besucher heute: