Archiv
Infos / Downloads

Demnächst wieder neue Infos und Downloads.

Tief betrübt haben die Gildebrüder davon Kenntnis nehmen müssen, dass unser Gildebruder Wolfgang Klapproth nicht mehr unter uns ist. Er verstarb am  17.3.2019.  Wolfgang war am 1.2.1975 in die Stadtvogelschützengilde eingetretretn und nahm aktiv am Gildegeschehen teil. Herausragende schießsportliche Leistungen erzielte er mit der Luftpistole.Sein Wissen und Können in dieser Disziplin hat er gerne an Jüngere weitergegeben.  Durch sein Engagement für die Gilde, und den kameradschaftlchen Umgang, wurde er nach relativ kurzer Zeit zum Oberst befördert. Einen besonderen Höhepunkt stellte das Jahr 2007 für ihn dar. Beim damaligen Vogelschießen fiel um 19.05 Uhr nach  3.200 Schuss, der letzten Vogelrest. Emil Siebke hatte dadurch Wolfgang t zum König der Gilde gemacht. Mit viel Freude und Engagement füllte er sein Regentschaftsjahr aus, stets untestützt von seiner Ehefrau Gabriele aus. Er ließ es sich in seinem Königsjahr auch nicht nehmen, an jedem Stutzenclubabend den Gewinnern der einzelnen Disziplienen per Handschlag zu gratulieren

Wir werden Wolfgang auf seinem letzten Gang begleiten und ihn als guten König und  vorbildlichen Gildebruder in Erinnerung behalten.

Suchen und Finden
Besucher
  • 161525Besucher gesamt:
  • 30Besucher heute: