Am 31.8.2018 sollte das „Neue Stadtfest Bad Segeberg“ eröffnet werden. Auf Einladung des Organisators Ingo Micheel sollte unsere Böllergruppe den Startschuss zu dieser Veranstaltung geben. Bei Sonnenschein und linder Temperatur  trafen sich die Gildebrüder um 19.30 Uhr und marschierten geschlossen zur Tribüne auf dem Marktplatz, der  bereits voller Zuschauer war. Hier verfolgten sie aufmerksam die allgemeinen Grußreden, bevor Ingo Micheel die Böllergruppe vorstellte und begrüßte. Die 7 Böllerer nahmen vor der Tribüne Aufstellung und warteten auf das Startzeichen des Kommandoführers Sönke Pahl. Dieser wies die Zuschauer noch einmal darauf hin, dass es sehr laut werden würden und die Kinder ihre Ohren schützen sollten. Dann war es soweit. Sönke dirigierte die Böllerschützen gekonnt mit seinem Säbel. Jeder Durchgang wurde von den Anwesenden mit reichlich Beifall bedacht. Insgesamt lief alles reibungslos ab und es gab keine Fehlschüsse oder Aussetzer. Nach verschiedenen Aussagen waren die Böllerschüsse bis weit in das Stadtgebiet zu hören. Diese Demonstration des Böllerns war eine gute Werbung für die Gruppe und unsere Gilde. Wir bedanken uns bei Ingo Micheel, dass er uns diese Gelegenheit der Präsentation gegeben hat.

Suchen und Finden
Sportschützen
Besucher
  • 137007Besucher gesamt:
  • 37Besucher heute: