Neue Gewehre für die Jugend

Neue Gewehre für die Jugend

Unser Viermann Jugend Michael Podolsky war an den Vorstand herangetreten und hatte den Wunsch nach 2 neuen Luftdruckgewehren für die Jugendabteilung, die zur Zeit aus 8 Schützen besteht, herangetreten. Die alten „Sportgeräte“ waren nicht mehr auf dem Stand der Technik, was bei Wettbewerben zu erheblichen Chancennachteilen führte. Diesen Wunsch wollte unser König Jörg David, der gleichzeitig das Amt des Oberschützenmeisters bekleidet, in die Tat umsetzen. Ihm war bewusst, dass augrund der leeren Kassen von der „öffentlichen Hand“ keine Zuschüsse zu erwarten waren. So suchte er nach neuen Geldtöpfen und fand sie. Die Senioren der Gilde, unter der Leitung von Gildebruder Wolfgang Christensen, starteten spontan einen Spendenauftruf und sammelten einen nennenswerten Betrag bei den Gildebrüdern ein. Weiterhin erhielten wir einen großzügigen Zuschuss aus der „Hesebeck-Stiftung“ und namhafte Spenden von der Sparkasse Südholstein sowie der Volksbank Neumünster/Bad Segeberg. Die beiden neu angeschafften Gewehre konnten jetzt in einer kleinen Feierstunde durch den 1. Ältermann Detlef Kuhnke und dem König feierlich dem Leiter der Jugendabteilung übergeben werden, der sich hoch erfreut zeigte und sich sicher ist, das die Jugendarbeit jetzt noch erfolgreicher sein wird. Die Gilde dankt allen Geldgebern für die gezeigte Großzügigkeit.

Suchen und Finden
Besucher
  • 111075Besucher gesamt:
  • 24Besucher heute: