Traditionell wird in jedem Jahr beim allseits beliebten Vogelschießen der neue König der Stadtvogelschützengilde ermittelt. Dieser repräsentiert die Gilde in der Öffentlichkeit und genießt die Wertschätzung und den Respekt seiner Gildebrüder. Für das Königsjahr 2017/2018 ist Friedrich W. Cochanski unser König. Amtierender Königsschütze ist Kurt Blunk. Wir wünschen unserem König ein erfolgreiches Jahr.

(Der Ablauf eines Vogelschießens mit der Proklamation des neuen Königs wird in einem gesonderten Artikel beschrieben.)

Die bisherigen Könige seit 1950 bis 2012 sind folgend aufgeführt. Die folgenden Jahrgänge werden demnächst eingefügt.

Könige vor 1950

_mg_0094-1