k-DSCI1080Nach langer Planung und unter Berücksichtigung der behördlichen Auflagen und Genehmigungen machten sich unsere Gildebrüder Hary (Matthias Harloff), Jens Bunge und  (zeitweise) Jörg David an das Fällen von Bäumen. Diese waren vor etlichen Jahren einmal auf dem Erdwall vor dem Pistolenstand gepflanzt worden. Mittlerweile hatten sie eine Größe erreicht, die zur Bedrohung der Gebäudesubstanz wurde, da die Standfestigkeit nicht mehr gegeben war. Früh morgens ging es ans Werk. Es wurde wirkliches „Großgerät“ aufgefahren, da ein einfaches Fällen unkalkuliebare Schäden am Dach hätte hervorrufen können. So wurden die Bäume mithilfe eines LKW-Bergekranes vorsichtig vom Untergrund gelöst, gesichert und zur Seite gelegt. Nach Abschluss der Arbeiten konnte festgestellt werden: Alles reibungslos gelaufen und es wurden keinerlei Schäden verursacht. Herzlichen Dank. Eine wirkliche tolle Arbeit, die hier für die Gilde geleistet wurde.

 

Suchen und Finden
Besucher
  • 111075Besucher gesamt:
  • 24Besucher heute: