Rechenschaftsbericht unseres König's und Viermann-Grundstück Stephan Utke

Rechenschaftsbericht unseres König’s und Viermann-Grundstück Stephan Utke

Am 4.3.2013 fand die ordentliche Jahreshauptversammlung der Gilde statt, an der 48 Gildebrüder teilnahmen. Nach der Feststellung, dass die Einladung den gesetzlichen Anforderungen entsprach und dass die Versammlung beschlussfähig sei, eröffnete unser 1. Ältermann Detlef Kuhnke die Versammlung. Zügig konnte die umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet werden (u.a. Rechenschaftsberichte der einzelnen Vorstandsmitglieder), was auch dem Geschick der Versammlungsleitung durch Detlef und dem disziplinierten Verhalten der Gildebrüder zu verdanken war. Die Wahlen sorgten für keine Überraschungen, so dass unser bisheriger Schatzmeister Andreas Kabatnik einstimmig wiedergewählt wurde. Als neuer Kassenprüfer erhielt Gildebruder Andre Hoffmann alle Stimmen. Zum Schluss der Veranstaltung hielt unser Gildebruder Peter Zastrow einen überaus interessanten Vortrag über die Namensgebung unseres Gildehauses „Erst-Wickel-Stand“. Es folgte noch eine Überraschung: Unser Gildebruder Wolfgang Christensen überreichte dem 1.Ältermann eine alte Büchse, die wunderbar aufgearbeitet wurde (jedoch nicht mehr funktionsfähig ist), damit diese künftig das Gildeheim zieren kann.Die Versammlung wurde offiziell um 21.30 Uhr geschlossen.

Suchen und Finden
Besucher
  • 111336Besucher gesamt:
  • 39Besucher heute: