Halbjahresabschluss

Halbjahresabschluss

Am 3.7.2014 führte die Gilde wieder ihr Halbjahres-Abschlussschießen durch. Eingeladen hierzu hatte Walter Lohse, der in seiner Funktion als Stutzenclubleiter den Abend gut vorbereitet hatte und die Veranstaltung um 19.30 eröffnet. Er begrüßte die Anwesenden und gab in einem kurzen Überblick das Geschehen im Stutzenclub, im letzten Halbjahr, wieder. Besonders erfreulich war, dass sich die wöchentlichen Schiessabende einer steigenden Beliebtheit erfreuten. So konnte Walter stolz verkünden, dass im Schnitt 45,7 Gildebrüder diese sportlichen und geselligen Abende besuchten. Ebenso erfreulich war, dass es keine negativen Vorfälle gab und die Abende in Kameradschaft und Harmonie verliefen. Nach einem ausgiebigen Essen fand ein Jux-Schießen statt, bei dem es galt, mit dem Luftgewehr dünne Fäden zu durchschießen, um als Lohn dafür den Inhalt der angehängten Säcke zu erhalten. Mit je 1 Schuss auf eine Ehrenscheibe konnte noch jeder Schützenbruder seine Treffsicherheit auf dem 50 Meter Stand unter Beweis stellen. Bester Schütze, und somit Gewinner der Ehrenscheibe, war unser Gildebruder Björn Broers. Herzlichen Glückwunsch. Im dann folgenden Teil des Abends wurden die besten Schützen des vergangenen Jahres mit Pokalen und Bechern geehrt. Walter: Herzlichen Dank für Deine vorbildliche Arbeit. Den Lohn Deiner Arbeit siehst Du an der steigenden Teilnehmerzahl Deiner Abende.

Anmerkung: Auf Unverständnis stößt, dass es wieder einige Gildebrüder nicht schafften, sich zu diesem Abend anzumelden. Sie stellen die Organisatoren und die Bewirtung vor erhebliche Probleme.

Suchen und Finden
Besucher
  • 111335Besucher gesamt:
  • 38Besucher heute: