k-DSCI0854Der Sommer geht, der Herbst naht. Nach dem langen, kühlen und feuchten Sommer ist das „Grün“ auf unserem Grundstück gewaltig gewachsen. Um hier wieder alles in Form zu bringen, hatte unser Viermann Grundstück, Stephan „Bobbo“ Utke, einen Arbeitsdienst angesetzt. Pünktlich um 9 Uhr setzten sich 11 Gildebüder, bewaffnet mit diversen Arbeitsgeräten, in Marsch und rückten dem Wildwuchs zu Leibe. So wurde der Knick geputzt, die Hecken geschoren und das Gras auf den Schießbahnen gemäht. Arbeitswillige, die hier nicht tätig wurden, fanden auch schnell andere Aufgaben, die ihren Fähigkeiten und Können entsprachen. Trotz der anstrengenden Arbeit fand sich aber auch immer Zeit für einen kleinen Klönschnack. Gerne wurde k-DSCI0855auch die Kaffeepause genutzt um neue Kräfte zu tanken, bevor der Endspurt eingeläutet wurde. Zum Ende des Arbeitsdienstes blickte unser Viermann zufrieden auf das Geleistete. Wie üblich fand zum Ausklang noch das gemeinsame Mittagessen statt. Es wurde von unser Majestät, Alexander Richter, gestiftet und bestand aus einem leckeren Krustenbraten mit diversen Beilagen. Für Erfrischungsgetränke hatte unser Gildebruder Peter Bogner gesorgt. Herzlichen Dank an die Spender.

Fazit: Es hat wieder Spaß gemacht in Gemeinschaft etwas für unsere Gilde zu tun. Es wäre aber schön, wenn sich beim nächsten Mal einige Arbeitswillige mehr einfinden würden. Es gäbe für Alle etwas zu tun.

 

Suchen und Finden
Besucher
  • 111075Besucher gesamt:
  • 24Besucher heute: