Ein Teilnehmerfeld von über 50 Mannschaften an den beiden Abenden zeigte uns, dass diese Veranstaltung bei den Vereinen, Verbänden, Firmen und Institutionen sehr beliebt ist. Dieses Meldeergebnis bringt uns an die Grenze des Machbaren, doch durch die stramme Organisation und den vielen Gildebrüdern, die sich für die Aufsichten zur Verfügung stellten, konnten wir die Aufgabe wieder meistern. Von Beginn an waren alle Schießstände belegt und wir konnten vermerken, dass unser Sport den Teilnehmern Freude bereitete. Gäste, die das erste Mal starteten, wunderten sich schon, wie weit 50 Meter sind und wie klein die Zielscheibe in der Entfernung wirkt. Da nicht alle Besucher gleich Schießen konnten, wurde sich die Zeit mit Gesprächen und dem „Becherschießen“ vertrieben. Hierbei erhielt der beste Schütze einer Dreiergruppe, nach 5 Schuß mit dem Luftgewehr, als Anerkennung eine Glasstamper (Becher). An jedem der beiden Abende erfolgte sofort die Auswertung, die Siegerehrung und die Übergabe der Pokale.

Beste Damenmannschaften  am 5.9.2017

  1. 1. Team Heller                           mit     Ringen     240,0
  2. 2. E R C                                       mit     Ringen     230,6
  3. 3. Steuerbüro Ahrens               mit     Ringen     212,8

Beste Herrenmannschaften am 5.9.2017

  1.  1. Segebg.Kliniken   Mannschaft I      mit     Ringen   256,8
  2.    Kreis SE Mannschaft II                      mit      Ringen   255,1                                                                                                                                                     3.   ehem. 182 er Mannschaft I                mit      Ringen   245,0

Beste Damenmannschaften   am 6.9.2017

  1.   Kassenärztl.Verein. Mannschaft 1     mit   .Ringen 267,9
  2.   Kassenärztl.Verein.Mannschaft II     mit   Ringen 248,8
  3.    Fa.Grundfos                                           mit   Ringen   237,6

Beste Herrenmannschaften am 6.9.2017

  1.  Fa.Grundfos Manschaft I                      mit     Ringen   274,9
  2.  Continentale Toebs                               mit     Ringen   258,7
  3.  Kassenärztl.Verein. Mannschaft I       mit     Ringen 255,4

Wir danken allen Gästen für ihre Teilnahme, den ehrgeizigen und sportlichen Einsatz und hoffen, dass es Ihnen Spaß gemacht hat. Herzlichen Dank auch für die Geduld, die aufgebrachte wurde, weil es mit dem Schießen gelegentlich mal länger dauerte. Wir würden uns freuen, Sie im nächsten Jahr wieder als Gäste begrüßen zu können. 

Suchen und Finden
Besucher
  • 111336Besucher gesamt:
  • 39Besucher heute: