Die Jahreshauptversammlung am 07.03.2011 um 20:00 Uhr im Gildeheim der Stadtvogelschützengilde v. 1595 e.V. Segeberg war gut besucht, da in diesem Jahr einige Veränderungen im Vorstand der Gilde anstanden. Aufgrund einer beruflichen Neuorientierung ist es unserem bisherigen 1. Ältermann Kurt Blunk nicht möglich dieses Amt weiterhin auszuführen, so dass er sich nicht wieder zur Wahl stellte. Sein Nachfolger, der bisherige 2. Ältermann Detlef Kuhnke, wurde mit großer Mehrheit der Anwesenden zum neuen 1. Ältermann gewählt. Die Posten des 2.Ältermannes und des Gildekassierer bzw. Schatzmeister, welche erst in den Folgejahren erneut gewählt werden können, werden auf der nächsten Vorstandssitzung kommissarisch besetzt. Eine entsprechende Information folgt. Neuer Gildeschreiber ist Klaus Hiltermann. In Ihren Posten bestätigt wurden als Viermann-Stutzenclub Walter Lohse und als Oberschützenmeister Heinz Kost. In einer Stichwahl stimmte eine Mehrzahl der anwesenden Gildebrüder für unseren Gildebruder Erwin Mesa, welcher nun als Viermann-Organisation für die Gilde aktiv sein wird. In den Berichten der einzelnen Vorstandsposten wurde Resümee und Rechenschaft über die Arbeit des vergangenen Jahres abgelegt. Der Vorstand wurde auf Antrag einstimmig entlastet. Für die Arbeit als 1. Ältermann wurde Kurt Blunk gedankt, welcher abschleißend noch einige Dankesworte an die Gilde richtete. Dem neuformierten Vorstand viel Kraft und Spaß bei der Erledigung der anstehenden Aufgaben und Projekte.

Suchen und Finden
Besucher
  • 111336Besucher gesamt:
  • 39Besucher heute: