Berichte des Bereiches „Segeberger Böllerschützen“

kraft_boellern

Böllern zum Kraft-Oktoberfest 2014

Ende September = Oktoberfestbeginn. Schon zum 3. Mal wurden die Segeberger Böllerschützen von der Firmenleitung der Firma Möbel Kraft eingeladen, den Beginn des Oktoberfestes mit Ihren Böllern zu begleiten. Rechtzeitig, wie immer, und bei herrlichem Sommerwetter, fanden sich 10 Gildebrüder ein, packten ihre Geräte aus, besprachen die letzeten Einzelheiten und die Aufstellung. Kurz vor dem offiziellen Beginn (Fassanstich) nahmen sie dann im Festzelt (vor der Bühne) Aufstellung, wobei genau darauf geachtet wurde, dass die Ausrichtung nach aufsteigender Körpergröße erfolgte. Unserem König, Jörg David, gebührte natürlich der Platz in der Mitte der stolzen Reihe. Mit festem Blick auf die fast 2.000 Festgäste konnten sie dann leider nicht das Geschehen hinter sich verfolgen, wo nach den herzlichen Grußworten der Veranstalter, unter Mithilfe unseres neuen Landrates, Herr Jan-Peter Schröder, mit wenigen Schlägen der Zapfhahn in das Fass getrieben wurde. Nach dieser erfolgreichen Handlung wurde als weiterer Höhepunkt das Böllern angekündigt. In strammer Marschordnung und zu den Klängen des „Schützenlieselliedes“ marschierten die Gildebrüder vor das Festzeld wo sie Aufstellung nahmen. Unter den aufmerksamen Augen der zahlreichen Zuschauer führte unser Kommandofüher(Böllerschützen), Andre Hoffmann, seine Kameraden durch das Programm. Unter viel Beifall (und sicherlich bei Einigen mit tauben Ohren) wurde dieser Programmpunkt dann beendet. Anschließend folgte der Einmarsch in das Zeit zum Feiern.
Anmerkung: Leider entpuppten sich einge wenige BÖLLER mehr als ein zartes PFFFFT – was der Stimmung aber keinen Abbruch tat. Und Hartmut — sei beruhigt, die Risse im Asphalt waren schon da, bevor Du Deinen Standböller gezündet hast.

OSB in Norderstedt

OSB in Norderstedt

Am 14.09.2014 machten sich die Original Segeberger Böllerschützen auf den Weg nach Norderstedt. Die „Norderstedter Schützengemeinschaft e.V.“ feierte ihr alljährliches Schützenfest mit rund 250 Schützenschwestern/brüdern und vielen Gästen aus Stadt und Land. Der noch amtierende König hatte um „Salut“ für seinen Abschied gebeten. Die Böllerschützen aus Segeberg sind dieser Einladung gerne gefolgt. Nach einem oppulenten Frühstück folgten die Grußworte von der Stadtpräsidentin der Stadt Norderstedt sowie von weiteren Prominenten aus Politik und Wirtschaft. Auch der Kreisverband des Norddeutschen Schützenverbandes entsandte eine Repräsentantin. Nach dem Einmarsch der Fahnen, es waren stattliche 13, machten die Segeberger Böllerschützen mal wieder richtig „Krach“ und erzeugten mit ihren Böllergeräten viel Rauch. Es waren dabei (Foto von links: Jürgen Jaschinski, Roland Pütz, Chris Saxon -Handböller- hinten: Hartmut Gottschlich mit dem großen Standböller, Heinz Broers, Stefan Neufeind -Handböller- und Stefan Kastens mit einem Schaftböller. Der Kommandoführer, Sönke Pahl (nicht auf dem Bild), gab die Befehle. Wieder einmal haben die „Original Segeberger Böllerschützen“ positive Werbung für die „Stadtvogelschützengilde von 1595 e.V. Segeberg“ gemacht. Die Einladung für das nächste Jahr wurde dann spontan vom neuen König ausgesprochen.

Jürgen Jaschinski

Am 20.7.2014 fand es wieder in Bad Segeberg statt: Das EUROPEAN PEOPLES`FESTIVAL – und wir (die Böllerschützen) waren dabei. Bei herrlichem Sommerwetter und Temperaturen an die 30 Grad bewegte sich der Festumzug, mit den annähernd 600 Teilnehmern aus 14 europäischen Nation, von der Rennkoppel zum Marktplatz. Mit dem Eintreffen der ausgelassenen Gästeschar sprang der Funke der Begeisterung auf die wartenden Zuschauer über.

  • IMG_7163
  • IMG_7171
  • IMG_7177
  • IMG_7183
  • IMG_7185
  • _MG_7199
  • _MG_7203

Nach der Begrüßung durch die offiziellen Vertreter bat der Moderator, Herr Oliver Schulz, alle Zuhörer, sich probeweise einmal die Ohren zuzuhalten.
Dann traten unsere Böllerschützen auf den Plan. Sie nahmen direkt neben der Bühne Aufstellung und nach dem Kommando von Andre Hoffmann wurden die Böller „scharf“ gemacht. Jetzt mussten die Zuschauer ernst machen und sich noch einmal die Ohren zuhalten. Nach dem Abfeuern der Geräte war es jedem „Zuhörer“klar, warum es besser war, die Ohren zu schützen.
Die Böllerschützen haben wieder einmal ihr Können unter Beweis gestellt. Anzumerken ist, dass unsere Majestät Jörg David dieser Gruppe angehört, welche auch noch Unterstützung durch unseren Gildebruder Andreas Gellink erfuhr, der zwischendurch mal sein Bayern verlassen hat um einige Tage im wunderschönen Schleswig-Holstein (und bei seinen alten Gildebrüdern) zu verweilen.

Ginggis

Für seine offizielle Eröffnung am 12.04.2014 in Bad Segeberg lud das CHINGGIS die Mitglieder der Original Segeberger Böllerschützen ein dessen Neustart in Bad Segeberg lautstark durch kräftiges Böllern zu begleiten. Gegen 17:30 Uhr trafen sich die Böllerschützen und sprachen über den Ablauf und die Positionierung der einzelnen Böllerschützen. Gegen 18:00 Uhr, nachdem der ehemalige Greens-Betreiber Harald Bunge einige einleitende Worte an die Anwesenden und den neuen Geschäftsführer des Chinggis richtete, machten die Böllerschützen das, was sie am besten können. Mit einer Salve, gefolgt von schnellem Einzelfeuer – langsamen Einzelfeuer und einer abschließenden Salve, wurde lautstark das Wirken eines neuen Retaurantes in Bad Segeberg offiziell „eingeleutet“. Das Chinggis bedankete sich bei den Böllerschützen mit einem sehr schmackhaftem Buffet, für welches sich die Böllerschützen sehr bedanken. Zu später Stunde überraschte die Firma FFB noch alle Gäste mit einem fulminatem Feuerwerk, welches ein toller Abschluss der offizellen Eröffnung des Chinggis darstellte.

Diesen Beitrag weiterlesen »

bsHallo liebe Freunde und Besucher der Internetseite der Stadtvogelschützengilde v. 1595 e.V. Segeberg. Für Ihr Interesse an unseren Beiträgen über Aktivitäten und Veranstaltungen der Gilde möchte wir uns herzlich bedanken und hoffen weiterhin Sie hier wiederzufinden und gut zu informieren. An dieser Stelle möchten wir Sie auf unsere Sparte,  die „Original Segeberger Böllerschützen“ , aufmerksam machen, welche ab sofort auch auf Facebook ihre Besucher über Veranstaltungen und Aktivitäten auf dem Laufenden halten wird. Und sollten Sie für Ihr nächsten Event oder Veranstaltung die Unterstützung unserer Böllerschützen in Betracht ziehen, nehmen Sie doch einfach Kontakt auf. In diesem Sinne: Gut Schuss …

Suchen und Finden
Besucher
  • 111336Besucher gesamt:
  • 39Besucher heute: