k-DSCI1085Auf Einladung der Museumsleitung, des „Alt Segeberger Bürgerhauses“, nahm unsere Böllersparte an der Eröffnung des Museumsjahres 2017 teil. Bei herrlichem Frühlingswetter und vor vielen Zuschauern wurde vor dem Museum die restaurierte Wallbüchse präsentiert, für die unser Schützenmeister, Matthias Harloff (Harly), einen neuen Schaft gefertigt hatte. Diese Wallbüchse stammt aus dem frühen 17. Jahrhundert und dürfte eines der Relikte der „Siegesburg“ sein. Nachdem unsere Böllerschützen lautstarke Proben ihres Könnens abgegeben hatten eröffnete der Museumsleiter, Nils Hinrichsen, offiziell das Museumsjahr 2017 und danke uns für unsere lautstarke Untermalung. Als kleinen Dank gab es dann noch Schinken-und Schmalzbrote, die mit einem Klaren und einem Bier gereicht wurden. Es war eine gelungene Veranstaltung, von der sowohl das Museum als auch die Gilde (durch ihre Böllerschützen) profitieren konnten

 

Suchen und Finden
Besucher
  • 111336Besucher gesamt:
  • 39Besucher heute: