Am 9.9.2011 trafen sich 10 Gildebrüder zum Arbeitsdienst. Unter der fachkundigen Anleitung unseres Viermann Grundstück, Stephan Utke, wurden die Arbeiten verteilt, die unser Grundstück wieder auf Vordermann bringen sollten. Nach den vielfältigen Aktivitäten, die bei uns stattgefunden haben (Tannenbaumbrennen, Wintergrillen, Ende Vatertagsstour, Vogelschießen, Grillabend und Sommerfest), ist jetzt Ruhe eingekehrt und es galt unsere Liegenschaft für den Herbst vorzubereiten und Winterfest zu machen. Mit viel Elan und Spaß an der Arbeit ging alles gut von der Hand. Wenn denn doch mal etwas nicht klappte, konnte der Gildebruder sicher sein, dass dieses sofort bemerkt und mit entsprechenden Kommentaren bedacht wurde.

Gegen 13 Uhr war alles erledigt. Das Grundstück präsentierte sich in hervorragendem Zustand (was zu der Äußerung verleitete: „ Mach` mal Meldung an den Ältermann, dass sich das Grundstück königlich präsentiert und das Vogelschießen losgehen kann.“

Zum Abschluss gab es dann wieder ein gemeinsamen Mittagsessen. Hier bewies unser Stephan, dass er nicht nur ein guter Viermann Grundstück ist, sondern auch gut kochen kann. Die von ihm gebrühten Würstchen fanden reißenden Absatz und das vorgeschnittene Meterbrot wurden bis auf den letzten Krümel verzehrt. Alle freuen sich jetzt schon auf den nächsten Arbeitsdienst am 15.10.2011.

Dieter Abel

Suchen und Finden
Besucher
  • 111335Besucher gesamt:
  • 38Besucher heute: