Böllern für Dieter Abel

Böllern für Dieter Abel

Unser Gildebruder Dieter Abel hängt nach 31 Jahren seine Tätigkeit für und in der Sparkasse an der Trave in Bad Segeberg an den Nagel und genießt nun den wohlverdienten Ruhestand. Zu seinem letzten Arbeitstag (30.09.2014) hatte Dieter Abel die Kunden, welche er begleiten und beraten durfte, geladen mit ihm einen Abschiedsumtrunk in „seiner“ Sparkasse einzunehmen. Was er nicht wusste war, dass eine Abordnung von Gildebrüdern, welche auch aktive Böllerschützen sind, gekommen waren, um ihn lautstark in den Ruhestand zu verabschieden. Um 13:00 Uhr wurde in drei Durchgängen geböllert. Darüber hatte sich Dieter sichtlich gefreut und bedankte sich mit einem erfrischendem Kaltgetränk bei seinen Gildebrüdern/Böllerschützen, welche mit Ihrer Leistung sehr zufrieden waren. Für deine Aufgaben, Pläne und Vorhaben (auch in der Gilde), lieber Dieter, wünscht dir die Gilde alles erdenklich Gute.

Suchen und Finden
Besucher
  • 111336Besucher gesamt:
  • 39Besucher heute: